Abteilung Jugendvolleyball – 3. Volleyball-Turnier in Dornstetten

Am Samstag, den 01.12.2018, trafen sich 12 Jugendmannschaften mit 56 Spielern zum 3. Turnier in der Georg-Feuerbacher-Halle. Der Turniermodus fand auf einem Kleinfeld 7×7 m statt und der Turniermodus war 4:4, d.h. eine Mannschaft bestand aus 4 Spielern.

Der TV Dornstetten war mit 25 Jugendlichen in 5 Mannschaften und drei verschiedenen Altersklassen (U18, U15, U13) vertreten. Dabei war die Mannschaftszusammenstellung offen: Mix-, Mädchen – und Jungsteams waren zu gelassen. Die Spieler/innen spielten insgesamt 4 Runden à 20 min. Insgesamt musste jede Mannschaft 5 Spiele absolvieren. In der letzten Runde wurden alle Plazierungsspiele auf zwei Gewinnsätze mit 15 Punkten ausgespielt.

Unsere jüngsten Kids –alle unter 13 Jahren – haben erst zwischen 8 Wochen und einem Jahr trainiert. Sie mussten auch gegen die körperlich überlegenden U18 und U15 Mannschaften antreten. Sie verkauften sich dabei so gut, dass sie beinahe gegen die männliche U15 Mannschaft einen Satz gewinnen konnten – Respekt!!

Alle hatten viel Spaß dabei und jeder erhielt eine Urkunde, einen Sachpreis, Duschgel, Mandarinen und einen Schokoriegel. Der Hauptpreis war einen Gutschein über 20,00 € pro Spieler dank großzügiger Unterstützung von KLAMODO in Dornstetten. Die anderen Sachpreise wurden von der Volksbank Dornstetten und Euronics Braun zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an alle unsere Sponsoren.

Das Endergebnis war wie folgt:
1. ASC Betra 1 (U 18 Mix)
2. TSV Grafenau 1 (U15 männlich)
3. TSV Grafenau 2 (U15 männlich)
4. ASC Betra 3 (U15 Mix)
5. TV Dornstetten 1 (U18 Mix)
6. TSV Freudenstadt 2 (U15 weiblich)
7. TSV Freudenstadt 1 (U15 weiblich)
8. TV Dornstetten 4 (U15 weiblich)
9. ASC Betra 2 (U 18 Mix)
10. TV Dornstetten 2 (U18 Mix)
11. TV Dornstetten 3 (U 15 männlich) 12. TV Dornstetten 5 (U13 Mix)

Die Turnierleitung übernahm Carmen Felchle. In der Küche verwöhnten Moni Weinläder, Anke Fehrenbacher, Steffi Zinser und Frau Selenski die Spieler/innen und Zuschauer mit Hot Dogs und Brezeln. Herzlichen Dank an alle Helfer/innen und Unterstützer.

Die Abteilung Jugendvolleyball freut sich jederzeit über neue Spieler. Bei Interesse gibt Carmen Felchle gerne weitere Auskünfte (mobil 0176 530 536 55).

 

 

Jetzt kommentieren