Lokalkampf endet ohne Sieger

Dornstetter „Erste“ holt beim TSV Freudenstadt Remis

Jochen Raaf hat seinen Durchhänger  überwunden und spielte mit zwei Siegen wieder auf bestem Niveau.

Jochen Raaf hat seinen Durchhänger überwunden und spielte mit zwei Siegen wieder auf bestem Niveau.

Betrachtet man den Tabellenstand der Tischtennis-Kreisliga Freudenstadt, so mussten die Dornstetter, zur Zeit mit einem noch magerem Punktekonto ausgestattet, mit gemischten Gefühlen beim überraschend gut gestarteten TSV Freudenstadt antreten.

Michael Kugler (1), Gernot Schulz (1), Matthias Pfefferle, Patrick Graf (1), Jochen Raaf (2) und Patrick Joos (1) starteten dennoch mit Zuversicht und führten nach den Eingangsdoppeln überraschend mit 2:1. Das vordere Paarkreuz musste zwar anschließend passen, doch Patrick Graf glich zum 3:3 aus. Danach waren die Gastgeber mit zwei Siegen wieder am Zuge, bis dann die Dornstetter mit drei Siegen wieder dagegenhielten.

Am Ende der spannenden Begegnung teilten sich dann zwei gleichwertige Mannschaften zum gerechten 8:8-Unentschieden die Punkte.

 Im Jugend-Pokalspiel gegen Lossburg-Rodt II siegte Dornstetten II in der Aufstellung  Jonas Geisler, Leon Kwasniak und David Soballa mit 4:1.

In der Jungen-Bezirksklasse gelang Franziska Schmid, Simon Goldmann, Richard Wizke und Leon Kwasniak gegen den SF Salzstetten II nach einer hoffnungsvollen 5:3-Führung leider nur noch ein 5:5-Unentschieden.

 

Die Jugend macht es vor

Dornstetter Herrenteams stolpern

Nachwuchscup TV Dornstetten, v.l.: Sina Bussenius, Jannik Weisser, David Soballa, Tobias Schultheiß

Nachwuchscup TV Dornstetten, v.l.: Sina Bussenius, Jannik Weisser, David Soballa, Tobias Schultheiß

Der vergangene Spieltag verlief für die Dornstetter Herrenteams gar nicht gut. Sowohl die erste in der Kreisliga wie auch die zweite Mannschaft in der Kreisklasse A musste den Gegnern den Sieg überlassen.

Beim TuS Bad Rippoldsau I verlor die „Erste“ mit Michael Kugler, Gernot Schulz, Matthias Pfefferle, Patrick Graf, Jochen Raaf und Patrick Joos überraschend klar mit 1:9. Gab es auch ein paar knappe Begegnungen, so blieb es am Ende nur Matthias Pfefferle aus der Mannschaftsmitte vorbehalten, einen Sieg zu verbuchen. Mehr als der achte Tabellenplatz mit 2:6-Punkten sind zur Zeit nicht drin.

Die zweite Mannschaft mit Sascha Kugler, Dieter Ziefle, Leo Letzgus, Ewald Kugler, Ralf Schimanski und Miachael Weinläder verlor beim TSV Altheim mit 5:9. Nach einem 2:7-Rückstand holte die Mannschaft noch einmal drei Siege zum 5:7; doch dann hatte das hintere Paarkreuz E. Kugler und R. Schimanski zum zweiten Mal Ladehemmung, so dass die Niederlage perfekt war. Leo Letzgus war mit zwei Siegen der beste Dornstetter.

In der Bezirksklasse Jungen besiegten Franziska Schmid (2), Simon Goldmann (1), Matthias Weisser (2) und Johanna Müller den Gast vom TT Altburg mit 6:3.

Die NachwuchsCup-Mannschaft mit David Soballa, Sina Bussenius, Jannik Weisser und Tobias Schultheiß verlor gegen Altheim I mit 1:6 und gewann anschließend gegen Altheim II mit 6:1.

 

Das Team „Mit Biß und Spaß“ aus Baiersbronn wiederholt Vorjahressieg

adventsvolleyball dornstetten 2008

Adventsvolleyball 2008 - Alle Teilnehmer

Hier noch die Platzierungen aller teilnehmenden Mannschaften verbunden mit einem Dank für die schönen und fairen Begegnungen und dem Wunsch auf ein Wiedersehen in 2009.

Gerd Engelen, 1. Vorsitzender vom TV Dornstetten, und  Peter Rathgeber vom Organisationsteam überreichten die Urkunden und die Sachpreise an alle teilnehmenden Mannschaften. Bild 1 zeigt das Siegerteam mit Gerd Engelen und Peter Rathgeber bei der Übergabe der Preise.

Eine besondere Herausforderung bedeutete es, alle ungefähr 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf  einem Gruppenfoto abzulichten. Dieses Erinnerungsfoto  an unser kleines 10jähriges Volleyballjubiläum sowie ein Einzelfoto der jeweils teilnehmenden Mannschaft  erhalten die Beteiligten als kleine Erinnerung zugeschickt.

Platz  1 Mit Biß und Spaß Baiersbronn
Platz  2 Teacher Team Dornstetten
Platz  3 CVJM (2) Mitteltal-Obertal
Platz  4 Nimm du i hab se Dornstetten
Platz  5 Schmalz Team Glatten
Platz  6 Muggenbatscher Kniebis
Platz  7 TUS Betra Horb-Betra
Platz  8 Checker vom Neckar Horb-Betra
Platz  9 CVJM (1) Mitteltal-Obertal
Platz  10 EC Lossburg Lossburg
Platz  11 Sportfreunde Aach Aach
Platz  12 Stumpfe Kante Dornstetten
Platz  13 Take it easy Oberiflingen
Platz  14 Netzroller Dornstetten
Platz  15 Die Beschden Dornstetten

Zum Schluss ein herzliches Dankeschön an die vielen Helferinnen und Helfer und an die zahlreichen Kuchenspender, mit deren Hilfe ein solches Turnier erst möglich ist und die uns nunmehr seit Jahren unterstützen. Vielen Dank auch der örtlichen Kreissparkasse, die unser Freizeitturnier wieder großzügig unterstützt hat.

Bernd Herrmann

Bildergalerie Adventsvolleyball

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen