D-Jugend qualifiziert sich für das Landesfinale

Bereits beim Gaufinale Gerätturnen weiblich in Dunningen im Mai dieses Jahres erturnten sich die drei besten Mannschaften jeder Altersklasse den Einzug in das Bezirksfinale Süd. Dieses wurde vergangenen Samstag in Straubenhardt ausgerichtet.

Trotz der großen Konkurrenz ließen sich die Mädchen der D-Jugend des TV Dornstetten nicht aus der Ruhe bringen und zeigten solide Übungen am Boden, dem Reck sowie am Schwebebalken und am Sprung. Schlussendlich erreichte die Mannschaft des TV Dornstetten, bestehend aus Liara Fetzer, Julina Fetzer, Mariella Kraus, Polina Palagin und Kiara Wolf, mit nur 0,5 Punkten Abstand zum TV Weingarten den vierten Platz und sicherten sich dadurch den Einzug ins Landesfinale am 24. November 2018 in Leonberg.

 

HAST DU BOCK VOLLEYBALL ZU SPIELEN? DANN KOMM VORBEI!!!

Wir beginnen wieder mit Schnupperstunden für
Jungen und Mädchen der 5.-7. Klasse

Wann?
05.11.2018 / 12.11.2018 / 19.11.2018
immer 16:00 – 17:30 Uhr

gezeigt und geübt werden:
Unteres Zuspiel, oberes Zuspiel, Aufschlag und Angriff. Außerdem machen wir Turniere und Ausfahrten (z.B. Spiele des TV Rottenburg – 1. Bundesliga Volleyball)

Komm einfach zu den genannten Terminen in die Riedsteighalle nach Dornstetten oder
melde Dich unter

Folgende Trainingszeiten bieten wir an:
2008-2006 (U13) montags 16:00-17:30 Uhr
2006-2004 (U15) donnerstags 17:30-19:30 Uhr
2003-2001 (U18) montags und/oder mittwochs 18:30-20:00 Uhr
alle in der Riedsteighalle
ab dem Jahrgang 2000 (U20) sowie Erwachsene (Damen und Herren) trainieren
freitags 18:30-20:30 Uhr in der Georg-Feuerbacher-Halle

 

Drei Podestplätze vom Landeskinderturnfest in Aalen

Der Turnverein Dornstetten blickt auf drei wundervolle Tage auf dem Landeskinderturnfest in Aalen zurück. Unter den rund 5.000 aktiven Teilnehmern waren auch 15 Mädchen des Turnverein Dornstetten mit ihren fünf Betreuerinnen zu finden. Neben viel Spaß in der Tobehalle mit Luftkissen und allerlei anderer Geräte zum Klettern, Springen, Rollen und Toben, wurden die zahlreichen Mitmachangebote in der Bahnhofsstraße getestet. Drei Tage voller Spannung, Spaß und Action. Auch das Übernachten in einem Klassenzimmer im kaufmännischen Berufsschulzentrum in Aalen ist wie bei jedem Landeskinderturnfest ein großes Highlight.
Am Samstag gingen die 15  Mädchen im Wahlwettkampf Gerätturnen an den Start. Hier konnten durchweg positive Ergebnisse erzielt werden. Eine Besonderheit beim Landeskinderturnfest ist, dass die Mädchen nur drei der vier Pflichtgeräte im Gerätturnen (Sprung, Reck, Balken und Boden) im Wettkampf bestreiten müssen.

Unsere jüngsten Turnerinnen zeigten im Wahlwettkampf 8 Jahre mit 121 Teilnehmerinnen hervorragende Leistungen. Selina Deck wurde 12., Chiara Wetzler wurde 53. und Hanna Österle erkämpfte sich, trotz eines Sturzes beim Einturnen, den 61. Platz.

Im Wahlwettkampf 9 Jahre mit 180 Teilnehmern wurde Lea Helber 32. und Daria Loresch 84.

Im Wahlwettkampf 10 Jahre überzeugte Julina Fetzer mit sauber geturnten Übungen und wurde mit nur fünf Zehntel Abstand Zweite. Mariella Kraus durfte sich über den 31. Platz freuen, ebenso Taissa Loresch, welche den 103. Platz belegte.

Unsere 11-jährigen knüpften an diesen Erfolg an und so erzielte Liara Fetzer ebenfalls den zweiten Platz in ihrer Altersklasse. Viktoria Felchle ließ in diesem Wettkampf 107 Teilnehmerinnen hinter sich.

Unter den 12-jährigen erkämpfte sich Livia Müller den 54. Platz und Vanessa Kirchbach dürfte sich über den 85. Platz freuen.

Im Wahlwettkampf der 14-jährigen Turnerinnen erreichte Lia Burkhardt den zweiten Platz mit schwierigen Übungen am Sprung, Reck und am Boden und machte so die Erfolgsserie perfekt.

Landeskinderturnfest