Bodensee Halbmarathon

von Links: Karlheinz Bohnet, Karin Bohnet, Martin Strähler, Lisa Stahl, Roland Gässler

Bodensee Halbmarathon

Fünf Läuferinnen und Läufer unseres Lauftreffs waren beim Halbmarathon am Bodensee am Start. Diese Laufveranstaltung hat den besonderen Reiz einer Strecke, die von der Halbinsel Lindau, am Bodenseeufer entlang quer durch die Seebühne in Bregenz, über die Bregenzerach zurück ins Bregenzer Stadion führt. Dabei erlebten unsere Läuferinnen und Läufer ein Wechselbad der Gefühle. Dauerregen und heftiger Wind beim Start in Lindau bis zu blauem Himmel mit warmen Sonnenstrahlen beim Zieleinlauf in Bregenz.

Die gute Vorbereitung der Lauftreffler zahlte sich in sehr guten Ergebnissen aus. Alle waren hochzufrieden mit der erbrachten Leistung. Für drei aus der Gruppe war es gleichzeitig ein Vorbereitungslauf für den Marathon am 25. Okt. in Frankfurt. Besondere Gratulation geht an Lisa Stahl, die erst ihren zweiten Halbmarathon meisterte und an Karlheinz Bohnet. Beide erzielten persönliche Bestleistung. Und erwähnenswert ist auch der 5. Platz von Karin in ihrer Altersklasse und das bei ca. 100 weiteren Läuferinnen.

Die Ergebnisse:

Lisa Stahl 1:51 / AK-Platz 30 von 136
Karlheinz Bohnet 1:45 / AK-Platz 38 von 130
Karin Bohnet 1:42 / AK-Platz 5 von 95
Roland Gässler 1:40 / AK-Platz 50 von 247
Martin Strähler 1:39 / AK-Platz 25 von 130

 

Frankfurt Marathon

von links: Roland Gässler, Martin Strähler, Karin Bohnet

Frankfurt Marathon

Drei Mitglieder unseres Lauftreffs nahmen am 25. Oktober beim Frankfurt-Marathon teil. Die Marathonstrecke in Frankfurt gilt als eine der schnellsten Strecken in Deutschland und Europa und ist immer wieder für Bestzeiten gut. Unter den schnellsten Läufern der Welt war auch der Deutsche Arne Gabius am Start und man war gespannt, ob er seine Zeit aus dem Vorjahr toppen kann. Am Ende lief er tatsächlich neuen deutschen Rekord mit 2:08:33 Stunden beim Sieg des Äthiopiers Sisay Lemma Kasaye in 2:06:26. Bei den Frauen wurde Lisa Hahner deutsche Meisterin in 2:28:39 und verpasste mit ihrem 6. Platz leider die Olympianorm um 9 Sekunden.

Mittendrin in diesem Rennen um Bestzeiten liefen unsere drei Läufer ein beherztes Rennen. Bestens vorbereitet durch viele Trainingskilometer, hatten sich alle drei viel vorgenommen. Die Umstände waren hervorragend, sehr gute Organisation, ideale Wetterbedingungen, tolle Strecke mit vielen Zuschauern quer durch die Hochhäuserschluchten und ein Zieleinlauf in die Frankfurter Festhalle am Messeturm mit heißer Musik und Laserblitzen über den „Roten Teppich“, was allein schon Gänsehaut bedeutet.

Ganz unterschiedlich waren am Schluss die Erfahrungen der Lauftreffler. Roland Gässler lief erst seinen 2. Marathon und konnte seine Zeit gleich um fantastische 7 Minuten verbessern. Karin Bohnet war sehr gut unterwegs, doch dann musste sie einem verletzten Läufer helfen und kam dadurch völlig aus dem Tritt. Trotz allem zeigte sie ein Kämpferherz und beendete ihren Lauf unter erschwerten Bedingungen noch auf Platz 48 in ihrer Altersklasse. Martin Strähler lief bereits seinen 2. Marathon dieses Jahr, und konnte seine Zeit von Hamburg um sagenhafte 9 Minuten verbessern.

Trotz der Enttäuschung von Karin und den üblichen Strapazen eines Marathons, war es aber insgesamt ein tolles Erlebnis. Frankfurt mit seiner sagenhaften Skyline zeigte sich von seiner besten Seite. Und die drei waren sich einig, dass das nicht der letzte Marathon war.

Die Ergebnisse:

Karin Bohnet  3:51:03 / AK 48. von 276 / Gesamtplatz 5368 von 13850 Läufern
Roland Gässler  3:33:10 / AK 381. von 1296 / Gesamtplatz 3471
Martin Strähler  3:30:15 / AK 128. von 663 / Gesamtplatz 3210

 

Valentinslauf 2015

 

CIMG6922Am vergangenen Samstag, den 14. Februar 2015 fand nun bereits zum fünften Mal der Dornstetter Valentinslauf statt.

Dieses Jahr konnte der Lauf auch am Valentinstag stattfinden, gerade passend für das kleine Jubiläum.

Für diesen fünften Lauf ließ sich der Organisator, unser Hermann Strein, langjähriges aktives Mitglied im Lauftreff Dornstetten, etwas Besonderes einfallen. Dieses Jahr fand die Veranstaltung bei unserem befreundeten Lauftreff dem LC Waldachtal in Salzstetten statt. Der Einladung folgten auch Lauftreffs aus Pfalzgrafenweiler und Glatten.

CIMG6911 - KopieNach ein paar Grußworten mit organisatorischen Informationen, konnte Hermann Strein mehr als 50 motivierte Läufer und Walker kurz nach 14.00 Uhr auf die Strecken schicken. Gelaufen und gewalkt wurden in verschiedenen Leistungsgruppen zwischen 6km bis 16km, die von erfahrenen Laufbetreuern des LC Waldachtal geführt wurden.

Das Wetter war herrlich, strahlender Sonnenschein am blauen  Himmel, warmen Temperaturen sorgte für gute Stimmung  unter  den Läufern und Walkern auf den anspruchsvollen Strecken durch das schöne winterliche Waldachtal. Nach einer Stunde gab es am Ausgangspunkt eine Stärkung mit warmen Tee und Gebackenem für den zweiten Teil des Laufs, zu dem sich noch neue Läufer und Walker einfanden.

CIMG6928Ziel war nach ca. 2 Stunden für alle Teilnehmer an der Schellenberghütte in Tumlingen, wo uns Hermann Strein mit Unterstützung seiner Tochter und Familie mit einem reichhaltigen kalten Büffet und warmen und kalten Getränken empfing. In dieser geselligen Runde bekamen traditionell alle Damen von Hermann Strein eine Rose zum Valentinstag überreicht.

Wir hatten alle einen tollen Nachmittag zusammen mit den befreundeten Lauftreffs.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unserem Laufkameraden Hermann Strein herzlich für die Organisation der tollen Laufveranstaltung bedanken.

Laufen und Walken macht auch im Winter Spaß, deshalb laden wir alle Interessierten ein, sich in der Gemeinschaft unseres Lauftreffs fit zu halten. Wir freuen uns auf neue Läufer und Walker.

Trainingszeiten sind Montag und Donnerstag von 18.00 – 19.00 Uhr und Mittwochmorgens von 09.00- 10.00 Uhr – Treffpunkt ist im Winter auf dem Parkplatz des Kindergarten in der Brunnenbergstraße 41

Weitere Informationen zum Lauftreff bei
Gerti Killinger                             Roberto Costantino
Tel.-Nr. 07443/3333                  Tel.-Nr. 07443/4897

 oder auf der Homepage des TV Dornstetten unter www.tv-dornstetten.de

 

Wir gehen auf die Winterstrecke

An alle Lauf- und Walkingtreffler

Es ist kaum zu glauben, dass es schon wieder Winter wird und die Tage kürzer. Aber wir Laufen trotzdem weiter, dann eben auf unserer Winterstrecke. 
Ab Montag, den 31.Oktober 2011 laufen wir auf der Winterstrecke.
Wir treffen uns dann jeweils Montags und Donnerstags zu den nachstehenden Zeiten auf dem Parkplatz des Kindergartens in der Brunnenbergstraße 41.
Unsere Laufstrecken führen dann vom Brunnenberg, wo wir zuerst gemeinsam  Aufwärmgymnastik machen, weiter über den Lattenberg Richtung Martinsbühl.

Mittwoch morgens  treffen wir uns weiterhin auf dem Parkplatz unterhalb der Allmandhütte. Nur bei schneereicher Witterung wechselt auch diese Gruppe auf die Winterstrecke.  
Treffpunkt:
Montag u. Donnerstag jeweils 18:00 Uhr auf dem Parkplatz des Kindergartens Brunnenberg
Mittwoch früh                                  09:00 Uhr auf dem Parkplatz unterhalb der Allmandhütte
Dauer:  Jeweils ca. 1 Stunde

Bitte bei dunkler Witterung auf reflektierende Laufkleidung achten oder gegebenenfalls mit Taschenlampe oder Stirnlampe laufen.

Wir hoffen, dass trotz des Wechsels auf die Winterstrecke, die Zahl der Läufer und Walker konstant bleibt und vielleicht gelingt es uns ja noch den ein oder anderen Neueinsteiger zu motivieren.

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung

Gerti Killinger                                       Roberto Costantino
Tel.-Nr. 07443/ 33 33                        Tel.-Nr. 07443/ 48 97

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen