Corona-Krise

Aktuelle Info zur Coronakrise – Absage von Veranstaltungen

Sehr geehrte Mitglieder,

nach vielen Überlegungen und Abwägungen mit den Verbänden sind wir aufgrund der Coronakrise zur Entscheidung gekommen, unsere geplanten Veranstaltungen abzusagen. Dies betrifft

13.03.2020 Hauptversammlung, Gasthaus Löwen
21.03.2020 Frühjahrsvolleyball Turnier, Georg-Feuerbacher-Halle
28.03.2020 Aktion saubere Landschaft, Brunnenberg
28.03.2020 Heimspieltag U17 Midi weiblich Volleyball
29.03.2020 Turnen Gaumeisterschaften Einzel

Ab Montag, den 16.03.2020 werden wir den ganzen Trainingsbetrieb bis zu den Osterferien einstellen. Sobald wir neue Erkenntnisse haben, werden wir eine neue Entscheidung treffen. Bitte informiert Eure Mitglieder in den Gruppen.

Wir möchten die Ausbreitung des Corona Virus unterbinden und die Gefahr für die Risikogruppen reduzieren.

Wir hoffen auf Eurer Verständnis und eure Unterstützung. Mit sportlichen Grüßen

Carmen Felchle
1. Vorsitzende Turnverein 1882 Dornstetten e.V.

 

 

Tischtennis-Camp

Onlineanmeldung Tischtennis-Camp

Mitglied beim TV 1882 Dornstetten e.V. (Pflichtfeld)

Zustimmung des/ der Erziehungsberechtigten

 

Turnen: Erfolgreicher Start in die Wettkampfsaison 2020

Vier Turnerinnen des TV Dornstetten haben sich beim 3. Silberdistelcup des TSV Ebingen in Albstadt präsentiert –­ und das erfolgreich.

Im Wettkampf 5 LK 3 2008 / 2009 trat Julina Fetzer gegen 22 Turnerinnen an. Zum ersten Mal turnte sie eine halbe Schraube rückwärts am Boden und holte mit 12,65 Punkten die drittbeste Wertung an diesem Gerät. Auch am Stufenbarren zeigte sie zwei neue Elemente: den Sohlwellumschwung und den Rückwärtssalto als Abgang. Allerdings musste sie hier einige Abzüge in Kauf nehmen. Am Ende verfehlte sie nur knapp das Treppchen und wurde mit 47,00 Punkten Vierte. 

Unter 36 Teilnehmerinnen im Wettkampf 4 LK 2 jahrgangsoffen sicherte sich Liara Fetzer den siebten Platz und wurde mit 47,00 Punkten zweitbeste Turnerin ihres Jahrgangs. Überraschend gut meisterte sie das Zittergerät Schwebebalken und wurde mit der viertbesten Wertung belohnt. Sophia Volohonsky startete zum ersten Mal in der LK 2 mit einem Vierkampf, zeigte ebenso erst kürzlich erlernte Elemente und belegte in einem starken Starterfeld den 34. Platz. 

Erstmals in der Geschichte des TVD nahm außerdem eine erst Neunjährige an einem LK-Wettkampf teil. Für die jüngste Teilnehmerin Lara Graf war sowohl die Bodenkür auf Musik eine Premiere, ebenso wie der Sprung über den Sprungtisch sowie die selbst erstellte Übung am Stufenbarren. Sie belegte im Wettkampf LK 4 2010 und jünger den 25. Platz. 

Betreut wurden die Mädchen von Lia Burkhardt und Steffi Fetzer. Als C-Kampfrichterin war Nanette Eberhardt im Einsatz.

 

Verein 2030

 

„Die Welt ist im Wandel.“ schrieb einst J.R.R. Tolkien und prägte damit ein wohl zeitloses Zitat.

Mit jedem Wandel gehen Herausforderungen einher, die es zu bewältigen gilt. Die Herausforderungen unserer Zeit nennen sich Mobilität, Globalisierung, New Work oder Urbanisierung, um nur einige zu nennen. Sie werden unter dem Begriff Megatrends zusammengefasst und prägen unsere Gesellschaft.

Da diese Megatrends alle Bereiche des Lebens betreffen, stellen sich nicht nur Firmen den Herausforderungen, sondern auch Sport-Vereine wie der TV 1882 Dornstetten. In Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Turnerbund hat der Verein daher ein einzigartiges Projekt gestartet – „Verein 2030“.

Ziel des Projektes ist es unseren Verein für die Megatrends zu wappnen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um auch in Zukunft ein attraktives Angebot für unsere Mitglieder und die Bevölkerung anbieten zu können. In einer zweitägigen Klausurtagung wurde im Nov. 2019 dafür der Grundstein gelegt. Seither werden die Struktur des Vereins, sein Angebot, das öffentliche Auftreten sowie Kooperationen mit verschiedenen Trägern aus der Region in Projektgruppen analysiert und optimiert. Dieses spannende Projekt bietet in den kommenden 10 Jahren einen tiefen Einblick in die Arbeit und Wandlungsfähigkeit des Vereins.

Wen diese Thematik interessiert ist herzlich eingeladen den Verein mitzugestalten. Melde dich dazu einfach unter

 

Erster Doppeljugendspieltag – Volleyball

 

3. Platz bei den Stadtmeisterschaften

Turnverein und Fußball passt nicht zusammen? Wir haben bewiesen, dass man auch ohne Fußballschuhe und mit zu großen Torwarthandschuhen um einen Podestplatz mitspielen kann.  
Am vergangenen Donnerstag, dem 30.01.2020 war das TV-Team zu Gast bei den Stadtmeisterschaften der SG Dornstetten. In der Gruppe der Spaßmannschaften erkämpften wir uns einen guten dritten Platz.

In Spiel 1 und 3 traf unser Team auf „Harakiri“. Nach einer knappen Niederlage im ersten Aufeinandertreffen lag der TV im Rückrundenspiel zeitweise in Führung. Leider konnten wir den Vorsprung nicht über die Zeit retten.

Besonders gute Stimmung auf der Tribüne und am Spielfeldrand kam bei den „Duellen der Vereine“ auf. Gegen die starke Mannschaft der Stadtkapelle Dornstetten haben wir dank super Teamarbeit insgesamt nur 4 Gegentore hinnehmen müssen.


Quelle: Eigen.

Ergebnisse:

Harakiri

:

TV Dornstetten

1:0

TV Dornstetten

:

STAKADO

0:2

TV Dornstetten

:

Harakiri

1:1

STAKADO

:

TV Dornstetten

2:0

 

 

Neuer Step-Aerobic-Kurs

Für Alle, die Spaß daran haben sich auf Musik zu bewegen, bietet der TV Dornstetten ab 23. Januar 2020 einen neuen Step-Aerobic-Kurs an. Wöchentlich werden abwechslungsreiche Choreographien einstudiert und das Step-Brett in unterschiedlichen Formen für ein effektives Ausdauertraining genutzt. Der Kurs umfasst 10 Stunden und findet immer donnerstags von 19:00 bis 20:00 Uhr auf der Bühne der Stadthalle Dornstetten statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, es sind alle Altersstufen herzlich willkommen.  Die Kursgebühr beträgt für TV-Mitglieder 10.–€ und für Nichtmitglieder 40.–€. Zur Anmeldung bitte bei Sibylle Kaupp (Telefon 07443/2374) melden.

 

 

Wettkampfturnen – Start für Jahrgang 2014

Wir starten in unserer Wettkampfgruppe mit dem Jahrgang 2014. Hierzu gibt es am 31.01.2020 die erste Schnupperstunde.
Diese findet von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr in der Riedsteighalle statt.
Bei Interesse einfach vorbei kommen. Die Mädchen sollten geeignete Sportkleidung tragen. Schuhe sind nicht notwendig. Weitere Infos gibt es an diesem Abend.

Zwei zusätzliche Schnupperabende gibt es am 07. und 14. Februar. 

Bei Rückfragen: Nicole Österle, Tel. 07443-9643787

 

Schnupperkurs Gerätturnen männlich

 

 
 
 
 

Anmeldung geschlossen.

 

 

 

 

 

Adventsvolleyball-Turnier

Rastatter Mannschaft verteidigt seinen Titel beim Advents-Volleyballturnier

Am vergangenen Sonntag fand das 21. Volleyballturnier des TV Dornstetten mit insgesamt 15 teilnehmenden Mannschaften statt. In der Vorrunde spielten jeweils 5 Teams gegeneinander in den Gruppenspielen um eine möglichst gute Platzierung. In der Zwischenrunde trafen schließlich unter anderem zwei der drei Heimmannschaften aufeinander und lieferten sich zwei punktgleiche Sätze. Die Ergebnisse aus den weiteren Zwischenrunden-Spielen entschieden daher, um welche Endplatzierungen die Mannschaften kämpften. Folgende Platzierungen wurden erspielt:

 

  1. LOGO (Rastatt)
  2. TV-P2 (Pfalzgrafenweiler)
  3. TV Rottenburg
  4. Williams Christ (Hochmössingen)
  5. Volleybären (Oberreichenbach)
  6. CVJM Dietersweiler
  7. TV-P1 (Pfalzgrafenweiler)
  8. TV Dornstetten 3
  9. TV-P69 (Pfalzgrafenweiler)
  10. Ich wär auch dabei (Rosenfeld)
  11. TV Dornstetten 1
  12. Team Schmalz (Glatten)
  13. SG Empfingen Volleyball
  14. Six Pack (Pfalzgrafenweiler)
  15. TV Dornstetten 2
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen