Der Tabellenführer Schömberg zu stark

Karl Heinz Haisch

Immer für Punkte gut ist Senior Karl Heinz Haisch bei seinen Einsätzen in den verschiedenen Mannschaften des TVD

Der vergangene Spieltag brachte den Tischtennisspielern des TV Dornstetten keine guten Ergebnisse.

In der Landesliga Gr. 3 der Damen kam der Tabellenführer TG Schömberg und zeigte seine Klasse vom Anfang bis zum Ende des Matches.

Inge Weber, Gaby Leiske, Anke Hogh und die erstmals zum Einsatz gekommene jugendliche  Ersatzspielerin Sabine Schmid waren ihren Gegnerinnen klar unterlegen und verloren das Spiel sang- und klanglos mit 0:8.

Die zweite Herrenmannschaft in der Kreisklasse A Freudenstadt spielte zu Hause gegen den Absteiger aus der Kreisliga TTC Lützenhardt in der Aufstellung Jochen Raaf, Ewald Kugler, Sebastian Beier, Jürgen Seeger, Dieter Ziefle und Bruno Letzgus.

Bis zum 4:4-Zwischenstand lief es noch ganz ordentlich. Doch dann ging auf einmal nichts mehr, so dass die Gäste einen noch klaren 9:4-Sieg mitnehmen konnten. Kugler/Seeger im Doppel sowie Jochen Raaf gegen Martin Schmid, Sebastian Beier gegen Heinz-Josef Paffrath und Dieter Ziefle gegen Hans-Georg Weissert punkteten für den TVD.

In der Kreisklasse B Freudenstadt schlug die „Dritte“ den FC Untertalheim II in der Aufstellung Sebastian Schubert (2), Tobias Stahl (2), Markus Ritter (2), Michael Weinläder, Karl Heinz Haisch (2) und Sebastian Menne mit 9:5.

Im Spiel der „Dritten“ gegen die eigene „Vierte“ dagegen erlitt die Mannschaft im Freitagsspiel eine so deutliche wie überraschende 1:9-Schlappe.

 

 

Jetzt kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen