Dornstetter Frauen punkten in Eningen

Sabine Schmid

Noch Jugendspielerin und schon erfolgreich bei den Landesliga-Damen ist Sabine Schmid vom TV Dornstetten

Zwei wichtige Punkte holten in der Landesliga Gruppe 3 die Damen des TV Dornstetten beim TSV Eningen II.

In der Aufstellung Christiane Schmid, Gaby Leiske, Anke Hogh und Sabine Schmid aus der Jugendmannschaft gelang mit dem 2:0 in den Eingangsdoppeln ein optimaler Start. In den nächsten 8 Begegnungen teilte man sich die Punkte, so dass beim 6:4 für die Dornstetterinnen noch nichts entschieden war.

Aus den letzten 3 Begegnungen kamen aber noch 2 Siege durch Christiane Schmid und dem mutigen Ersatz Sabine Schmid zum schönen 8:5-Endstand, was den 3. Tabellenplatz bedeutet.

Die 1.- und die 2. Herrenmannschaft kamen kampflos zu den Punkten, weil es ihren Gegnern nicht gelang, eine komplette Mannschaft zu schicken.

In der Kreisklasse B Freudenstadt spielte die 3. Mannschaft gegen Mühlen II 9:1.

Die 4. Mannschaft verlor bei der SG Empfingen II mit 6:9 und gegen Bad Rippoldsau II knapp mit 7:9.

In der Bezirksklasse Jungen ließ die Mannschaft mit Sabine Schmid, Leo Letzgus, Matthias Weisser und Simon Goldmann den Gästen vom TTF Althengstett mit einem 6:1 keine Chance.

Die 2. Jungenmannschaft in der Kreisklasse A mit Franziska Schmid, Andreas Dengler, Nadine Bohnet und Raphael Seeger machte es noch besser und besiegte die Grüntaler IV. glatt mit 6:0.

 

 

Jetzt kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen