Ersatzgeschwächt knapp den Sieg verfehlt

2. Herrenmannschaft unterliegt nach großem Kampf unglücklich

Jugend ebenfalls mit Ersatz siegreich

Franziska Schmid im Doppel und Einzel ohne Niederlage

Franziska Schmid im Doppel und Einzel ohne Niederlage

In der Kreisklasse A Freudenstadt suchten Sebastian Beier, Ewald Kugler, Denis Amtmann, Dieter Ziefle, Andreas Dengler und Rainer Joos in Mühlen ihr Glück. Nach nur einem gewonnenen Doppel durch Beier/Amtmann lag die Mannschaft zunächst 1:2 zurück. Nachdem Ewald Kugler unglücklich im 5. Satz gegen Wilhelm Wendel unterlag, folgte eine Siegesserie von Beier, Ziefle und Amtmann zur zwischenzeitlichen 4:3-Führung. Als dann beide Spiele im hinteren Paarkreuz verloren gingen, sorgte erneut Sebastian Beier, der an diesem Tag ungeschlagen blieb, für den Ausgleich zum 5:5-Zwischenstand. Leider waren in der Folge nur noch Dieter Ziefle, ebenfalls an diesem Spieltag ungeschlagen und Andreas Dengler siegreich. Mit dem verlorenen Schlussdoppel (6:11 im 5. Satz) war dann die Niederlage besiegelt. Nun gilt es, wichtige Punkte in den nächsten Spielen zu sammeln. Vielleicht auch mal wieder in Komplettaufstellung.

Die Jugendlichen mit Sabine Schmid, Franziska Schmid, Simon Goldmann und Raphael Seeger fuhren nach Bad Rippoldsau, um sich den 1. Sieg zu sichern. Nach dem Sieg des Doppels Schmid/Schmid und Siegen von Franziska Schmid (2), Simon Goldmann (2) und Raphael Seeger wurden die Punkte mit einem 6:3-Sieg aus Rippoldsau entführt. Als Tabellenzweiter geht es nun am nächsten Spieltag nach Schönmünzach.

 

 

Jetzt kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen