Gelungener Ligastart für die Turnerinnen

Am Sonntag, den 08.10.2017 fand der erste Wettkampftag der Kreisliga B Süd-West im Gerätturnen in Ebingen statt.

Cosma-Shiva Matzat, Angelina Rath, Lia Burkhardt, Vanessa Blehm, Nanette Eberhardt, Emely Sackmann und Jana Hein turnten zwar etwas ängstlich, aber sauber und konnten sich etwas unerwartet den dritten Tabellenplatz sichern.

v.l.: Nannete Eberhardt, Cosma-Shiva Matzat, Vanessa Blehm, Angelina Rath, Emely Sackmann, Lia Burkhardt, Jana Hein

Für die Mädchen begann der Wettkampf am Sprungtisch. Nanette Eberhardt war kurzfristig für die verletzte Maya Pindur eingesprungen und erhielt für ihren Überschlag ordentliche 11,30 Punkte. Auch Lia Burkhardt und Cosma-Shiva Matzat konnten mit sauberen Sprüngen 12,60 bzw. 11,90 Punkte auf das Konto des TV Dornstettens verbuchen.

Am zweiten Gerät, dem Stufenbarren war man zuerst etwas enttäuscht über die erreichten Punkte: Cosma-Shiva Matzat 9,90, Lia Bukhardt 10,30 und Vanessa Blehm 10,05. Wie sich aber herausstellte, wurde an diesem Gerät bei allen Mannschaften sehr streng gewertet, so dass die Mädchen letztendlich mit insgesamt 30,25 Punkten das viertbeste Ergebnis am Stufenbarren erzielte hatten.

Für den TV Dornstetten ging es weiter an das Zittergerät, den Schwebebalken. Dort erturnten sich Cosma-Shiva Matzat (11,05), Vanessa Blehm (12,00) und Lia Burkhardt (11,20), trotz großer Nervosität und einigen Stürzen, zufriedenstellende Wertungen.

Die größte Überraschung folgte dann am Boden.

Hier erreichte man mit 39,80 Punkten das zweitbeste Mannschaftsergebnis. Lia Burkhardt zeigte eine tadellose Übung und konnte sich mit 14,00 Punkten über die höchste Wertung des Tages freuen. Außerdem steuerten Vanessa Blehm 12,95 und Emely Sackmann 12,85 Punkte zum Punktekonto des TV Dornstettens bei.

Am Ende konnten sich die Mädchen über einen nicht erwarteten dritten Platz hinter der TG Schömberg und TG Wangen-Eisenharz freuen.

Außerdem überzeugte Lia Burkhardt als drittbeste Einzelturnerin im Vierkampf, gefolgt von Cosma-Shiva Matzat auf Platz 5.

Betreut wurden die Mädchen von Tina Burkhardt, Nicole Österle, Nanette Eberhardt und Tina Kaupp, die als C-Kampfrichterin im Einsatz war.

Gespannt blicken die Mädchen des TV Dornstettens nun auf den zweiten Wettkampftag am 21.10.2017 in der heimischen Riedsteighalle in Dornstetten.

 

v.l.: Maya Pindur, Emely Sackmann, Lia Burkhardt, Jana Hein, Laura Schleich, Cosma-Shiva Matzat

Bereits am Vortag waren drei Zweier-Teams des TV Dornstetten in Ebingen beim Teamcup angetreten.

Maya Pindur und Jana Hein belegten im Wettkampf LK 3  der 12-15 Jährigen den 5. und Emely Sackmann und Laura Schleich den 6. Platz.

Cosma-Shiva Matzat und Lia Burkhardt durften sich im Wettkampf LK 2 offene Klasse gar über den 1. Platz freuen.

 

 

Jetzt kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen