Hartes Brot für die Dornstetter Zweite

Ein neues Gesicht in der Dornstetter „Zweiten“: Jose Manuel Agrelo Paz in Aktion.

Ein neues Gesicht in der Dornstetter „Zweiten“: Jose Manuel Agrelo Paz in Aktion.

Magerkost pur gibt es zur Zeit für die zweite Herrenmannschaft des TV Dornstetten in der Kreisklasse A Freudenstadt. Lediglich zwei Pluspunkte und der drittletzte Tabellenplatz zieren die Bilanz der Mannschaft, die höllisch aufpassen muss, dass es bald wieder besser wird und sie nicht ganz hinten landet.

Am letzten Spieltag mussten Tobias Stahl, Bruno Letzgus, Dieter Ziefle (2), Ewald Kugler, Michael Weinläder (1), das Doppel Stahl/Ziefle (1) und Jose Manuel Agrela Paz beim Tabellenführer TTC Mühringen III antreten, und da war bei aller Mühe am Ende nichts zu holen. 4:9 hieß es am Schluss für die Mühringer Spieler.

Die beiden noch ausstehenden Auswärtsspiele der Vorrunde werden für den TVD nicht weniger leicht sein. „Beißen“ ist auch hier angesagt denn der TTC Mühlen und der SV Baiersbronn wollen mit Siegen an der Tabellenspitze dranbleiben.

Das Fazit für die Rückrunde: Leistungssteigerung und noch ein paar Punkte mehr zum Erhalt der Kreisklasse A Freudenstadt.

 

 

Jetzt kommentieren