3 Jungs stehen im Landesfinale

von Nanette Eberhardt (Kommentare: 0)

Landesfinale Mehrkampf am 07.07.2024 in Heidenheim an der Brenz

Beim Mehrkampffinale am 07.07.2024 in Heidenheim an der Brenz starteten Fabian Wild und Lius Mössinger in der Altersklasse 12 mit dem Startgerät Reck. Lius konnte sich hier direkt die drittbeste Wertung abholen. Auch am Boden zeigten sowohl Lius als auch Fabian eine starke Leistung und beide wurden mit guten 14er-Wertungen belohnt. Lediglich am Barren, vor dem Wechsel ins Stadion, lief es im Vergleich zu den anderen Turnern nicht zufriedenstellend. Dennoch wechselten Lius mit Platz 5 und Fabian mit Platz 9 in die Leichtathletikdisziplinen. Im Stadion angekommen starteten die Jungs mit der Disziplin Ballwurf. Es folgte der Weitsprung mit 4,06 Meter für Lius als zweitbester seiner Altersklasse und 3,30 Meter für Fabian. Beim Lauf über 75 Meter kam Lius mit 11,46 Sekunden als Schnellster ins Ziel. Fabian erreichte eine Zeit von 12,84 Sekunden. Am Ende verpasste Lius mit nur drei Zehnteln knapp die Bronzemedaille. Fabian sicherte sich Platz 10.

Philipp Schlotter startete in der Altersklasse 11 im Stadion. Die Ziellinie der 50-Meter-Strecke überquerte er nach 10,10 Sekunden. Beim Weitsprung erreichte er mit 3,73 Meter die drittbeste Weite. Bei der letzten Disziplin Ballwurf schaffte er mit 4 Metern Abstand leider nicht seine Weite von 35 Metern aus der Qualifikation. Dennoch wechselte er mit einem starken fünften Platz in die Turnhalle, um dort die drei Turndisziplinen zu absolvieren. Unter den strengen Kampfrichteraugen schaffte er es an den Geräten Reck, Boden und Barren insgesamt auf Platz 16.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.
Copyrights Turnverein 1882 Dornstetten e.V. © | 2024 | Hosting/Design weber-netz.com