Bezirksfinale Einzel Gerätturnen männlich in Villingendorf

von Nanette Eberhardt (Kommentare: 0)

5 Jungs haben sich für das Bezirksfinale qualifiziert

Fünf Turner durften den TV Dornstetten beim Bezirksfinale in Villingendorf im Gerätturnen P-Stufen Einzel vertreten. Alle fünf Turner turnten einen Sechskampf, bestehend aus Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Philipp Schlotter und Leonard Sabjan starteten in der Altersklasse 11 und erreichten Platz 20 und 22. Besonders gute Leistungen zeigte Philipp am Sprung mit 14,30 Punkten. Auch bei Leonard war Sprung das Gerät mit der höchsten Wertung. Sprung scheint das Paradegerät der Dornstetter zu sein, denn auch Lius Mössinger und Gabriel Bosnjak fuhren an diesem Gerät gute 14er-Wertungen ein. Lius verpasste in der Altersklasse 12 mit Platz 12 knapp den Einzug ins Landesfinale und Gabriel reihte sich auf Platz 18 ein. Tom Püllen als ältester Turner der Dornstetter schaffte es ebenfalls auf Platz 18.

Die Jungs wurden von Trainer Florian Chantebel betreut und Polina Palagin wertete als Kampfrichterin zwei Durchgänge.

Der Blick wird nun auf den Mehrkampf am 08.06.2024 in Rottweil gerichtet. Dort werden die Jungs auch in drei Disziplinen der Leichtathletik antreten.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.
Copyrights Turnverein 1882 Dornstetten e.V. © | 2024 | Hosting/Design weber-netz.com