Bezirksfinale P-Stufen Einzel weiblich in Laichingen

von Nanette Eberhardt (Kommentare: 0)

Marla und Emilia ziehen ins Landesfinale am 24.05.2023 in Weil im Schönbuch ein

Beim Bezirksfinale in Laichingen durften am vergangenen Wochenende 9 Turnerinnen des TV Dornstetten starten und bestritten ohne große Unsicherheiten einen tollen Wettkampf. 

In der AK 8 zeigte Alessia Blum, dass sich Trainingsfleiß auszahlt und freute sich am Ende über den 12. Platz. Bei Mara Wuzik lief nicht alles glatt. Sie konnte aber dennoch die Hälfte der Turnerinnen hinter sich lassen und schaffte es auf Platz 17. 

Marla Holz (AK 12) konnte am Stufenbarren ihre Wertigkeit steigern, zeigte erstmals eine Kippe und durfte am Ende den dritten Podestplatz erklimmen. Sie sicherte sich damit die Bronzemedaille und somit den Einzug ins Landesfinale am 24.06.2033 in Weil im Schönbuch. 

Auch in der Altersklasse 10 konnten erstmals neu erlernte Elemente gezeigt werden, wie der Sprung über den Sprungtisch und die Rolle vorwärts am Reck. Thea Eichkorn wurde 30., Emma Österle 22., Eva Teufel 24. und Ronja Greza 17. in einem sehr stark besetzten Starterfeld und Zehntelabständen zwischen den Platzierungen. 

Im dritten Durchgang bewiesen Emilia Tillmann und Emelie Dieterle in der Altersklasse 10 ihr Können. Auch hier war die Konkurrenz besonders stark und machte es den Kampfrichtern in der Differenzierung nicht leicht. Hier konnte sich Emilia Tillmann mit sauber geturnten Übungen den 6. Rang erturnen und darf den TV Dornstetten ebenfalls im Landesfinale vertreten. 

Julia Mast, Tatiana Volohonsky und Nicole Österle begleiteten die Mädchen als Trainerinnen durch den Wettkampf. Nanette Eberhardt übernahm den verpflichtenden Kampfrichter-Einsatz in zwei Durchgängen. 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?
Copyrights Turnverein 1882 Dornstetten e.V. © | 2024 | Hosting/Design weber-netz.com