Hauptversammlung am 27.04.2023 im Löwen

von Nanette Eberhardt (Kommentare: 0)

Buntes Vereinsleben beim Turnverein Dornstetten

Gut besucht war die Hauptversammlung des TV Dornstetten am 27.04.2023 im Löwen in Dornstetten.

Nanette Eberhardt begrüßte die Mitglieder in ihrer Funktion als Vorstand Organisation, berichtete von einer konstanten Mitgliederentwicklung und ließ das Jahr 2022 in Form eines kurzweiligen Videobeitrags Revue passieren.

Gestartet ist der TV Dornstetten in das Vereinsjahr mit einem digitalen Mitgliedsantrag, um mit der fortschreitenden Digitalisierung standzuhalten und Ressourcen zu sparen. Neue Gruppen und Kurse wurden gestartet, wie beispielsweise die neue Jugendvolleyballgruppe und der Kurs Bewegte Babys. Außerdem gibt es seit dem Frühjahr 2022 ein Bewegungsangebot für geflüchtete Kinder und Jugendliche in der Riedsteighalle in Dornstetten. Die Gruppe besteht bis heute, es sind regelmäßig mehr als 10 Kinder aktiv und ist weiterhin offen für neue Teilnehmenden. Es gab auch wieder Vereinsveranstaltungen wie Ausflüge, den Lauf in den Mai und das Stadtfest. Beim Jubiläum in Schopfloch wurde mitgeholfen und der Adventslauf und das Adventsvolleyballturnier wurden ausgerichtet.

Für die Wettkampfgruppen war das Jahr 2022 auch wieder ein fast normales Wettkampfjahr mit neuen Formaten: Die Turnerinnen haben erstmals beim Mehrkampf teilgenommen und somit 3 Disziplinen der Leichtathletik mit dem Turnen kombiniert. Die Läufer waren sehr erfolgreich und die Turnerjungs haben ihren ersten Wettkampf bestritten.

Simone Kaupp schließ sich als Vorstand Kommunikation an und motivierte die Mitglieder und Übungsleitenden unterjährig Fotos und Videos zu machen und an den Vorstand zu schicken, sodass die Öffentlichkeitsarbeit regelmäßig Beiträge und Neuigkeiten aus den Abteilungen veröffentlichen kann. Außerdem wies sie nochmals auf das erste Vereinsfest am 13.05.2023 hin, welches aus einem Völkerballturnier und einem geselligen Teil am Abend bestehen wird. „Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen und wir freuen uns auf einen abteilungsübergreifenden Austausch“, verkündete Simone Kaupp.

Markus Tesch berichtete als Vorstand Finanzen von einigen Förderungen und Sonderpreisen, die im letzten Jahr gewonnen werden konnten, um die Finanzen aufzustocken. Es gab auch erstmals wieder Einnahmen aus Vereinsveranstaltungen, die aufgrund der Pandemie in den Vorjahren komplett ausgefallen sind. Er berichtete auch über gestiegene Ausgaben und somit von einem etwas niedrigeren Kassenstand als im Vorjahr. Dennoch steht der Verein recht gut da. Die Kassenprüfer berichteten von einer sehr gut geführten Buchhaltung und lobten das Engagement des Finanzvorstands Markus Tesch.

Bürgermeister Bernhard Haas lobte das Engagement des Vereins und die zahlreichen sportlichen Erfolge. Haas führte auch die Entlastung des Vorstands herbei und moderierte die Wahlen. In den ungeraden Jahren werden Vorstand Organisation (zugleich Vorstandssprecher), der Vorstand Technik und die Beisitzer gewählt. Die aktuellen Amtsinhaber stellten sich erneut zur Wahl und nahmen diese auch an.

Das silberne Ehrenzeichen für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein bekamen Patricia Stuber, Ludwig Hofmann, Karl Majer, Hannelore Angres, Susanne Menzel, Bernd Nestle und Christoph Hein. Alle Nichtanwesenden bekommen die Ehrenzeichen nachgereicht.

Nanette Eberhardt durfte auch zwei goldene Ehrenzeichen für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein an Gerhard Engelen verleihen und an Marianne Sabjan nachreichen.

Zum Abschluss informierten die Schutzbeauftragen des Vereins Melanie Kaupp und Simon Widmaier über Aktuelles zum Schutzkonzept und gaben als Ausblick eine Aktion für Kinder und Jugendliche zum Beispiel in Form eines Selbstbehauptungstraining zu organisieren.

Foto: Melanie Kaupp

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.
Copyrights Turnverein 1882 Dornstetten e.V. © | 2024 | Hosting/Design weber-netz.com