Landesliga-Relegation in Neckartenzlingen

von Nanette Eberhardt (Kommentare: 0)

TV Dornstetten wird als Neuaufsteiger Vize-Meister in der Bezirksliga Staffel 4.

Trotz einer holprigen Saison mit verletzungs- und krankheitsbedingten Abwesenheiten konnte sich die erste Mannschaft des TV Dornstetten durchsetzen und qualifizierte sich für die Landesliga-Relegation in Neckartenzlingen.

Das Starterfeld würde stark sein, so viel wussten die Turnerinnen bereits im Vorfeld. Sie hatten jedoch nichts zu verlieren und starteten mit gut vorbereiteten Wettkampfübungen am Boden in die Relegation. Lia Burkhardt zeigte hier eine neue Schwierigkeit bei den Sprüngen und wurde dadurch mit einem höheren Ausgangswert als noch in den vorangegangenen Wettkämpfen belohnt. Auch die anderen vier Starterinnen des TV Dornstetten verzauberten das Publikum mit ausdrucksstarken und flüssigen Übungen. Mit 42,15 Punkten wurde der TV Dornstetten zweitbeste Mannschaft an diesem Gerät.

Weiter ging es am Sprung. Hier konnte an die soliden Leistungen der letzten Wettkämpfe angeknüpft werden. Am Stufenbarren konnte die Mannschaft erstmals in der Saison alle Schwierigkeiten zeigen. Die fünf Starterinnen turnten ihre Übungen ohne Pausen durch und konnten die dafür vorgesehen Abzüge vermeiden. Auch wenn an diesem Gerät für die Zukunft höhere Schwierigkeiten notwendig sind, konnte der TV Dornstetten an diesem Tag immerhin vier andere Mannschaften hinter sich lassen.

Am Schwebebalken wurden die Mädchen damit überrascht, dass die Wettkampfübungen mit der Stoppuhr gestoppt wurden und eine Zeitüberschreitung zu einem Punktabzug führte. Die Mädchen ließen sich dennoch nicht aus der Ruhe bringen und reihten sich auch an diesem Gerät im Mittelfeld ein.

Ein herausragendes Ergebnis erzielten die Mädchen am Ende des Wettkampfes mit dem 3. Platz von insgesamt 8 Mannschaften. Dieser Platz könnte im Herbst sogar noch das Nachrücken in die Landesliga ermöglichen. Bis dahin gilt es nun weiter an neuen Schwierigkeiten zu arbeiten und an bestehenden Elementen zu feilen.

Unter die 10 besten Vierkämpferinnen schafften es Lia Burkhardt auf Platz 5, Julina Fetzer auf Platz 7, Liara Fetzer als 9. Platzierte, dicht gefolgt von Angelina Rath. Nanette Eberhardt begleitete die Mannschaft als Kampfrichterin.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?
Copyrights Turnverein 1882 Dornstetten e.V. © | 2024 | Hosting/Design weber-netz.com