Sicherer Sieg im Schongang

TV Dornstettens „Erste“ bei Grüntal II ungefährdet

Denis Amtmann

Bei ihm steht Angriff an erster Stelle: Denis Amtmann mit drei Siegen für die Dornstetter „Zweite“.

Erfolgreich lief es am vergangenen Spieltag in der Kreisliga Freudenstadt für die erste Mannschaft des TV Dornstetten. Beim Tabellenletzten CVJM Grüntal II waren Michael Kugler, Gernot Schulz, Jochen Raaf, Patrick Graf, Uwe Böttcher und Ralf Schimanski nie gefährdet und leisteten sich bei dem hohen 9:1-Auswärtserfolg nur durch das Doppel Böttcher/Schimanski gegen Müller/Braun einen Fehltritt.

Überrascht wurde die zweite Mannschaft in der A-Klasse Freudenstadt beim FC Untertalheim. Trotz Bestbesetzung mit Dieter Ziefle, Sebastian Beier, Ewald Kugler, Bruno Letzgus, Jürgen Seeger und Denis Amtmann sprang gegen Dieter Kesenheimer & Co. nur ein 8:8-Unentschieden heraus, wobei man gegen Schluss des Treffens bereits 5:8 hinten lag. Doch dank der Mannschaftsjüngsten Sebastian Beier und Denis Amtmann, die zusammen fünf der erzielten acht Punkte holten, kam die Mannschaft nochmals mit einem blauen Auge davon.

In der Kreisliga Süd Jungen spielte die zweite Mannschaft gegen CVJM Grüntal III und musste mit der 1:6-Niederlage die Überlegenheit des Gegners anerkennen. Den Ehrenpunkt holte Raphael Seeger.

 

 

Jetzt kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen