Turnerinnen bestätigen dritten Platz in der Liga

v.l.: hinten:
Maya Pindur, Emely Sackmann, Lia Burkhardt; Angelina Rath
Mitte: Nanette Eberhardt, Cosma-Shiva Matzat
Vorne: Vanessa Blehm, Carina Eberhardt

Nachdem man  am 08.10.2017 in Ebingen einen überraschenden dritten Platz in der Kreisliga B Süd-West belegt hatte, gingen die Turnerinnen des TV Dornstetten am Samstag, 21.10.2017 in der heimischen Riedsteighalle beim zweiten und letzten Staffeltag mit den Turnerinnen Vanessa Blehm, Lia Burkhardt, Carina Eberhardt, Nanette Eberhardt, Cosma-Shiva Matzat, Maya Pindur, Angelina Rath und Emely Sackmann  an den Start. Abermals konnte man durch super Leistungen an den vergangenen Erfolg anknüpfen und erturnte sich mit 12 Tabellenpunkten den dritten Tabellenplatz.

Die Mädchen begannen den Wettkampf am Stufenbarren.

Dort konnte man durch nahezu perfekte Übungen sensationell 4,5  Punkte mehr verbuchen, als im Vorkampf in Ebingen. Mit 34,75 Punkten erturnten sich Lia Burkhardt (11,45 P.), Cosma-Shiva Matzat (11,55 P.) und Vanessa Blehm (11,75 P.) das höchste Mannschaftsergebnis aller teilnehmenden acht Mannschaften an diesem Gerät.

Am zweiten Gerät, dem Balken, zeigten die Mädchen große Nervosität  und so konnte nur Lia Burkhardt ihre Übung ohne Sturz, allerdings mit ausgelassenen Schwierigkeiten beenden. Die 32,95 Punkte machen deutlich, dass am Balken noch einiges an Übungs- und Verbesserungsbedarf besteht.

Nach den Unsicherheiten am Balken holte sich der TV Dornstetten sein Vertrauen am Boden  zurück.  Maya Pindur (11,45 P.), Emely Sackmann (12,05P.), Lia Burkhardt (12,40 P.), Cosma-Shiva Matzat (12,20 P.) und Vanessa Blehm (12,70 P.)  leisteten sich nur minimale Fehler und wurden mit ordentlichen Wertungen und dem viertbesten Mannschaftergebnis belohnt.

Am letzten Gerät, dem Sprungtisch, gelangten einigen Mädchen schwierigere Sprünge als im letzten Jahr und somit konnte Emely Sackmann (11,10 P.), Maya Pindur (11,70 P.), Cosma-Shiva Matzat (11,90 P.),  Lia Burkhardt (12,55 P.) und Nanette Eberhardt (11,45 P.) auch hier mit den anderen sieben Mannschaften in der Kreisliga B West mithalten.

Mit 141,40 Punkten erturnten sich die Mädchen wieder einen hervorragenden dritten Platz und lagen dabei nur 2,95 Punkte hinter Platz 2. Für die noch recht junge Mannschaft des TV Dornstetten, mit allein vier 12-13 – jährigen Turnerinnen, im Vergleich zum Erstplazierten  TG Schömberg (Durchschnittsalter 20 Jahre) ist dies ein Riesenerfolg.

Zusätzlich konnte sich Lia Burkhardt über einen dritten Platz in der Einzelwertung freuen, ebenso Cosma-Shiva Matzat mit Platz 6.

Die Betreuerinnen Tina Burkhardt, Nanette Eberhardt und Nicole Österle, die auch die Staffelleitung übernommen hatte, sind stolz auf die Leistungen der Mannschaft und gehen davon aus, dass bei gleichbleibender Leistungssteigerung und gesammelter Erfahrung durchaus im nächsten Jahr der Aufstieg in die Kreisliga A angestrebt werden kann.

Bild

Von links nach rechts

Hinten: Maya Pindur, Emely Sackmann, Lia Burkhardt; Angelina Rath

Mitte: Nanette Eberhardt, Cosma-Shiva Matzat

Vorne: Vanessa Blehm, Carina Eberhardt

 

 

Jetzt kommentieren