Turnerinnen im Landesfinale

von links nach rechts: Maya Pindur, Jana Hein, Hanna Tovey und Lia Burkhardt

von links nach rechts: Maya Pindur, Jana Hein, Hanna Tovey und Lia Burkhardt

Etwas überraschend hatten sich Lia Burkhardt, Jana Hein, Hanna Tovey und Maya Pindur vom TV Dornstetten über die Ausscheidungswettkämpfe im Gaufinale und in der Landesqualifikation für das am letzten Wochenende stattgefundene Landesfinale in Ludwigsburg im Gerätturnen mit der Mannschaft bei den 10/11-jährigen Mädchen qualifiziert.

Die Mädchen zeigten, betreut von Tina Burkhardt,  an den ersten drei Geräten Boden, Sprung und Reck, dass sie mit den anderen Mannschaften z.T. aus Turn-Talent-Schulen gut mithalten können und erzielten am Boden sogar den drittbesten Gesamtdurchschnitt.

Nur am Zittergerät, dem Balken, turnten sie zu ängstlich und zurückhaltend, was wertvolle Punkte kostete.

Am Ende belegte die Mannschaft des TV Dornstetten den 9. Platz. Für einen so kleinen Verein, wie den TV Dornstetten, war aber schon die Qualifikation zum Landesignale an sich ein toller Erfolg.

Als Kampfrichterin war Tina Kaupp im Einsatz.

 

 

Jetzt kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen