TV Dornstetten ungeschlagener Halbzeitmeister

TT Altburg ohne Chancen

A. Akiode, Nummer 1 des TV Dornstetten

Dass die Spiele gegen TT Altburg und CVJM Grüntal so klar für den TV Dornstetten enden würden, das glaubten wohl die wenigsten.

Mit der stolzen Bilanz von 20:0-Punkten ist der TV Dornstetten alleiniger und zudem verlustpunktefreier Tabellenführer der Bezirksliga.

Das mit Spannung erwartete Spiel begann mit einer 2:0-Führung der TV-Truppe, die mit D. Korn/L. Letzgus und A. Akiode/M.Kugler eine 2:0-Führung erspielten während J. Reiser/S. Kugler knapp zum 1:2 abgaben.

Doch dies beirrte die Gastgeber nicht, und so zogen A. Akiode über N. Jackstadt, D.Korn über M. Baumgärtner und M. Kugler über E. Moroff auf 6:1 davon. Danach mußte sich S. Kugler M. Baumgärtner zum 3:6 geschlagen geben.

Aber danach kam für die Gäste nichts mehr, so dass A. Akiode, D. Korn und M. Kugler stark genug waren, das Spiel mit drei Siegen 9:3 zu beenden.

Der engste Verfolger TT Altburg wurde damit deutlich abgehängt, was auch dem CVJM Grüntal passierte, der im Anschluß die bittere Erfahrung einer 0:9-Niederlage machen musste und auf Rang vier der Tabelle abrutschte.

Die Halbzeitmeisterschaft steht nun für den TV Dornstetten fest, und wenn es im neuen Jahr so weiter geht, ist der Aufstieg in die nächst höhere Klasse perfekt. „Was eine Verstärkung doch so ausmacht.“

Die zweite Mannschaft verlor zu Hause gegen den 1. TTC Mühlen 1987 mit 3.9 nicht nur ihr Spiel, sondern auch noch gleichzeitig die Tabellenführung der Kreisklasse Süd Herren.

Mit 0:5 in den Rückstand zu geraten, das war noch nie da. Dann erst gewann K. Schanz zum 1:5. E. Kugler verlor äußerst knapp zum 1:6, doch D. Ziefle und Ralf Schimanski steuerten noch einmal etwas zum 3:6 bei. Als dann aber  S. Beier, J. Raaf und K. Schanz noch überraschend verloren, war das Dornstetter Dilemma mit 3:9 perfekt.

 

 

 

Jetzt kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzhinweise

Schließen